BESUCHERINFORMATIONEN

ROCK IN VIENNA
Festival
03.06. – 05.06.2016, Donauinsel Wien

Die Vorbereitungen für das Großereignis „ROCK IN VIENNA“ laufen auf Hochtouren. Nachfolgend haben wir versucht, Euch in möglichst kompakter Form eine alphabetische Übersicht der wichtigsten Informationen zusammenzustellen. Diese Übersicht wird in den kommenden Wochen bis zum Festival immer wieder ergänzt.

Selbstverständlich ist Eure Sicherheit unser höchstes Gebot! Das friedliche Feiern in einer großen Gemeinschaft ist immer mit gewissen Spielregeln verbunden, die von allen Anwesenden unbedingt einzuhalten sind. Wir freuen uns auf ein unvergessliches Rockfestival auf der Donauinsel im Herzen von Wien!


Altersbeschränkung

Grundsätzlich wird Personen unter 12 Jahren der Zutritt zum gesamten Festivalgelände nicht gestattet. Personen zwischen 12 und 16 Jahren dürfen das Gelände nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person besuchen. Personensorgeberechtigt sind i.d.R. die Eltern, nicht hingegen sogenannte erziehungsbeauftragte Personen.
Eine schriftliche Einverständniserklärung kann hier heruntergeladen werden:

Einverständniserklärung


Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Wiener Jugendschutzgesetzes (JuSchG).
Die o. g. verantwortliche Person hat das Kind auch während der Veranstaltung zu beaufsichtigen und benötigt ebenso eine Eintrittskarte.

Pro Begleitperson können nur 2 Kinder beaufsichtigt werden.
Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen sich mit einem Kinder- oder Personalausweis ausweisen können.

Das Sicherheitspersonal vor Ort kann die Betreuung von Kindern nicht übernehmen. Diese Kinder können nicht ohne Begleitperson zum Eingang gebracht und später wieder abgeholt werden. Es gibt leider keine Ausnahmen und auch keine Möglichkeiten, von dieser Regelung Abstand zu nehmen.

Es wird keinen Warte- und / oder Aufenthaltsbereich für Eltern im Einlassbereich und / oder auf dem Veranstaltungsgelände der Donauinsel geben.


Anreise

Infos zum Thema Anreise findet Ihr hier


Bild- und Tonaufzeichnung

Achtung!
Bild- und Tonaufzeichnungen von Ihrer Person sind während der Veranstaltung möglich.
Mit Betreten des Geländes erklären Sie Ihr Einverständnis zu einer umfassenden und unbeschränkten Verwertung dieser Aufnahmen in allen Medien.

Keine Ton- und Bildaufnahmen gestattet!
Das Mitbringen von Fotoapparaten und/oder Videoaufzeichnungsgeräten ist untersagt. Dies betrifft insbesondere jegliche Spiegelreflexkameras, Zubehör wie Stative, Objektive oder Geräte, die eine Videofunktion der Kamera ermöglichen. Auch etwaige Ton-Aufnahmegeräte vom MP3-Rekorder bis hin zum Diktiergerät sind untersagt. Entsprechend wird jedem Besucher der Zutritt untersagt, sofern dieser nicht das betreffende Gerät oder Zubehör beim Ordnungsdienst zurücklässt. Die zurückgelassenen Geräte oder Zubehöre können nach Abschluss des Festivals wieder abgeholt werden, wobei keine Ansprüche gegenüber dem Veranstalter geltend gemacht werden können, soweit es um einen Verlust des betreffenden Gerätes oder Zubehörs geht. Von vorstehender Regelung sind nur Kleinbildkameras und Handys mit Foto-/Videofunktion (sogenannte „Smartphones“) ausgenommen.

 

Einlass

Der Zutritt zum gesamten Gelände wird über einen eigenen zentralen Eingangsbereich auf der Donauinsel zwischen U6 Brücke und Brigittenauer Brücke stattfinden.

Nähere Infos folgen zeitnah an dieser Stelle !

Geländeplan

Zu besseren Orientierung werden wir Euch hier demnächst einen Geländeplan zum Download zur Verfügung stellen.

Hotel / Hostels / Jugendherbergen

Unterstützung bei der Suche nach einer passenden Unterkunft erhaltet ihr hier

Line Up

Eine Übersicht über das aktuelle Line Up findet ihr hier

Spielplan

Der Spielplan ist noch nicht festgelegt, sobald dies der Fall ist, findet ihr ihn hier!

Wir feiern gemeinsam!

Das Festival „Rock in Vienna“ sollte für uns alle zu einem echten Highlight werden, an dem jeder Spaß hat. Deshalb ist es unerlässlich gegenseitig aufeinander zu achten und sich selbst dort eine Grenze zu ziehen, wo man die Freiheit anderer einschränkt. Worte wie Toleranz, Rücksichtnahme, Hilfe und Zivilcourage sollten keine leeren Worthülsen sein, sondern durch uns alle mit Leben gefüllt werden. Es ist eine gute Idee seinen persönlichen Beitrag hierbei zu leisten. Unter der Prämisse Sicherheit und Unversehrtheit für alle Festivalbesucher kann so jeder nach einem erfolgreichen Wochenende wieder mit vielen schönen Erinnerungen nach Hause fahren und sich bereits auf das nächste Jahr freuen.


© 2017 Blue Moon Entertaiment GmbH | ROCK IN VIENNA | Alle Rechte vorbehalten.