Babymetal entsprang aus Sakura Gakuin, einer Band, die jedes Mitglied ab dem Erlangen eines Mittelschulabschlusses verlassen musste. Babymetal wurde aber bald zu einem eigenständigen Projekt weiterentwickelt.

Tanzend und Singend stürmen Su-Metal, Moametal und Yuimetal die Bühne, begleitet werden sie dabei live von einer Band namens Kami Band.

Das Erfolgskonzept sind "kurze Röcke, Schulmädchen-Charme und piepsige Stimmen - genau wie in Mangas. Doch sie vermischen das Ganze mit Metal. Slams, Breaks und Soli werden in einem Topf mit quietschigen Techno-Melodien geballert. Klingt seltsam, ist aber so." -  Enrico Ahlig, Metal Hammer. 

Am 1. April erscheint ihr neues Album "Metal Resistance" - wir sind gespannt, am Rock In Vienna 2016 werden sie es unter anderem präsentieren.


© 2017 Blue Moon Entertaiment GmbH | ROCK IN VIENNA | Alle Rechte vorbehalten.