Französischer Death Metal trifft auf Tiefgang, Spiritualität und aktuelle Umwelt-Themen: All diese nur scheinbar nicht zusammengehenden Elemente vereinen GOJIRA mit Leichtigkeit. Benannt hat sich das Quartett übrigens nach dem japanischen Original-Titel des Films „Godzilla“ – ein Fakt, der für sich alleine schon darauf hinweist, dass hier sozialkritische Menschen am Werk sind.

 Besonders das Meer hat es GOJIRA angetan – so kooperieren sie laufend mit der Umwelt-Organisation „Sea Shepherd“ zum Schutz bedrohter Meerestiere. Dazu veröffentlichen die Jungs im Laufe ihrer auch schon wieder zwei Jahrzehnte andauernden Band History nicht nur immer wieder mal ein Album, sondern touren vor allem laufend mit den Größten der Größten um die Welt.

 Schon auf der RIV-Premiere 2015 waren die einzigartigen Franzosen mit an Bord – für das ROCK IN VIENNA 2016 folgen sie zu unserer großen Freude erneut unserer Einladung. In diesem Sinne: Protège les mers et le métal!


© 2017 Blue Moon Entertaiment GmbH | ROCK IN VIENNA | Alle Rechte vorbehalten.